Food: Quinoa Salat mit Schafskäse

22:32



Quinoa habe ich zum ersten Mal letzten Sommer gegessen. Damals hatte eine Bekannte einen Quinoa Salat mit Chili und Avocado gemacht. Seit dem wollte ich dieses Rezept auch unbedingt mal ausprobieren, aber irgendwie bin ich immer nicht dazu gekommen. Nun sieht man immer mehr Bilder auf Instagram und Facebook mit dem eiweißhaltigen Inkareis und so habe ich jetzt einen eigens kreierten Salat zusammen gestellt.


Zutaten:

Angaben für zwei Person

75g Quinoa
1 rote Paprika
70g schwarze Oliven
120g Schafskäse
1TL Zitronensaft
1TL Planzenöl
Salz, Pfeffer, Petersilie


Zubereitung:

1. Schritt (Vorbereitung): Den Quinoa gut abwaschen, um die Bitterstoffe abzuspülen. Die Oliven, Zwiebel und den Schafskäse in kleine Würfel schneiden und die Paprika vierteln.

2. Schritt (Zubereitung): Den Quinoa ca. 15 Minuten köcheln lassen und anschließend abkühlen und aufquellen lassen. Die restlichen Zutaten untermischen. Mit dem Zitronensaft, Salz, Pfeffer und der Petersilie abschmecken.

3. Schritt (Garnieren): Den bunt gemischten Quinoa Salat nun in die Paprika-Schiffchen füllen und servieren. Falls euch die Variante mit den Paprika-Schiffchen nicht so zusagt, könnt ihr alternativ auch die Paprika klein schneiden und ebenfalls in den Salat unterrühren.


Lasst es euch schmecken!!!


(Wenn ihr Paprika-Liebhaber seid, dann schaut euch auch gerne mein Rezept zu den gefüllten Paprika mit Hackfleisch an)

You Might Also Like

0 Kommentare

Popular Posts

*sponsored / einige meiner Posts können Affiliate Links enthalten

Blog Archive

Subscribe