Currently Coveting: Designer It Bags

22:02



Teure Designerhandtaschen. Chanel, Prada, Louis Vuitton, wer kennt sie nicht?! Diese Designerhandtaschen sind der Traum vieler Frauen, doch leider bleibt es oft bei dem Traum. Diese Handtaschen kosten nicht selten mehrere Monatsmieten.

Die Frage lässt sich nicht unter den Teppich kehren. Weshalb kosten Designerhandtaschen so viel, dass sie kaum bezahlbar sind? Ist es die Marke für die man zahlt oder die Qualität? Ich denke dass es beides ist. Diese bekannten Designerhandtaschen werden häufig von Stars getragen, in Zeitschriften abgelichtet und den Geschäften besonders hervor gehoben. Durch die Prominenz als Träger erlangen die Taschen den Rang einer It-Bag. Nicht selten werden so Trends gesetzt und es werden die Klamotten und Taschen nachgefragt, die von eben diesen getragen werden.

Qualität hat seinen Preis. Die Designer, die solche Preise verlangen, setzten auf hohe Qualität. Nicht selten ist es hochwertiges Material und eine angemessene Fertigung, die auch ihren Preis fordert. Beschäftigt man sich etwas genauer mit den schönen Dingen des Lebens, sollte auch hinter die Fassade geschaut werden. Sind die Fertigungsbedingungen gerecht gegenüber Mensch und Land?

Ich habe mich schon häufig mit der Frage beschäftigt ob es das wert ist eine teure Designertasche zu kaufen, anstelle einer günstigen die ähnlich aussieht. Für mich persönlich ist es keine Option eine Tasche in einem Geschäft zu kaufen, wo es fraglich ist ob mit dem Kaufpreis eine angemessene Fertigung bezahlt werden kann. Ich setze zudem auf hohe Qualität, da ich lange Zeit etwas von meinen Schmuckstücken haben möchte. Natürlich werde ich aufgrund solcher Aussagen oft angegriffen oder bekomme fragende Blicke ob ich nur des Namens wegen solche Taschen kaufen würde. Dies kann ich definitiv verneinen. Würde ich eine solche Tasche nur wegen des Namens kaufen, dann würde ich nicht so viel Geld ausgeben und mir einen billigen Fake kaufen. Aber für ist es wichtig, dass die Qualität stimmt und die Fertigung niemandem schadet.


Eigentlich wollte ich euch in diesem Artikel einige der Designertaschen zeigen, die auf meiner persönlichen Wishlist stehen und auf die ich hinspare um sie eines Tages mein eigen nennen zu dürfen. Irgendwie hat sich beim Schreiben eine etwas andere Richtung ergeben, weshalb ich diesen Wunsch habe. Ich hoffe natürlich trotzdem dass ich euch der Artikel gefällt und bin gespannt auf eure Kommentare und vielleicht hat sich die ein oder andere von euch auch schon über dieses Thema Gedanken gemacht.


1. Chloé // 2. Chloé // 3. Givenchy // 4. Louis Vuitton // 5. Valentino // 6. Celine (nur im Store erhältlich)

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Die Celine ist sowas von der HAMMER!!!! Richtig tolles Teil! <3

    Liebst, Colli
    www.tobeyoutiful.com

    AntwortenLöschen
  2. Die von Celine finde ich auch wunderschön! Habe sie im Store jedoch getestet und leider für absolut unpraktisch befunden :/ Man kann sie an dem kurzen Henkel nicht tragen, wenn sie offen ist und um sie zu schließen, muss man sie den "Deckel" so mühselig durch das Band da fädeln :D Der längere Riemen hat auch eine seltsame Länge! Nimm lieber eine von den Chloes :)

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

    AntwortenLöschen

Popular Posts

*sponsored / einige meiner Posts können Affiliate Links enthalten

Blog Archive

Subscribe