Fitness: Bauch Beine Po - Part II

19:36



Heute gibts es den zweiten Teil meiner Bauch Beine Po Reihe. In meinem letzten Fitness Post am Montag habe ich euch Übungen für die Beine gezeigt. Heute ist der Bauch dran. Den Bauch trainiere ich bei jedem zweiten Training mit. Ich schließe an mein Arm oder Bein Training dann noch ein oder zwei Bauch Übungen hinzu.

Die Übung, die vermutlich jeder kennt, ist die Bauchpresse. Hierzu winkelt ihr eure Beine an. Ihr könnt sie so wie ich frei in der Luft halten oder aber sie auf einer Bank ablegen, die aber hoch genug sein muss, dass ein rechter Winkel am Knie entsteht. Spannt eure Bauchmuskulatur an und kommt mit dem Oberkörper in kleinen Bewegungen nach oben und senkt ihn wieder ab. Wichtig ist dass ihr euren Kopf dabei nicht abknickt. Eine Hilfestellung hierbei wahre euren Blick an die Decke zu richten. Die Bauchpresse zielt auf eure gerade Bauchmuskulatur ab.

Bauchpresse mit erhöhten Beinen

Die zweite wirklich effektive Übung ist das Beinheben. Hierbei legt ihr euch auf den Rücken, auf den Boden oder auf eine Bank. Spannt die Bauchmuskulatur an, achtet darauf kein Hohlkreuz zu machen. Mit euren Armen könnt ihr über Kopf die Bank festhalten, einen Griff falls vorhanden oder aber so wie ich hier die Arme an den Kopf setzen. In der Ausübung werden die Beine leicht gebeugt von einer senkrechten Stellung bis hin zu einer fast waagerechten Stellung bewegt. Das Beinheben zielt auf eure unterer Bauchmuskulatur ab und ist super effektiv. Diese Übung ist eventuell erst für Fortgeschrittene und eure Rückenmuskulatur solltet ihr im Training nicht vernachlässigen. Bauch und Rücken müssen gleichsam ausgeprägt sein.

Beinheben

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Freut mich dass es dir gefällt und ich einige Anregungen geben kann liebe Michèle.

    AntwortenLöschen

Popular Posts

*sponsored / einige meiner Posts können Affiliate Links enthalten

Blog Archive

Subscribe